Oktober

Fr 25.10.19
Kabarett aus Wien Lieder und Possen

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr Wiener Liederabend vom Feinsten Original aus Wien
Gerhard Polacek
Leider muss diese Veranstaltung ausfallen!
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Weitere Infos unter 07741 / 640 77 58
Die im Vorverkauf erworbenen Karten können Sie selbstverständlich an den Vorverkaufsstellen zurück geben.
Es wird ein Wein sein, und wir werden nimmer sein ...
Herrreinspaziert, meine Damen und Herren, kommen´s nur, kommen´s nur. Vergnügen Sie sich auf einer Fahrt in der Geisterbahn durch das wahre, das wirkliche Leben. Genießen Sie diesen süffiger Amoklauf zwischen Gulasch und Tod, Herrgott und Reblaus, Vollrausch und Liebe, zwischen Sex and Crime, Schubert und Qualtinger, Anton Kuh und H.C. Artmann... Und der Motor, der uns da in die schwindelnden Höhen unserer Gefühlswelt einerseits sowie in die Abgründe unseres Seelenlebens andererseits katapultiert, ist der Wein, der Wein, der Wein - und natürlich die schönen Maderln, die Engerln, der liebe Himmelvater, die schöne Leich...
Herrreinspaziert, meine Damen und Herren, lachen´s nur, weinen´s nur, staunen´s nur...
Gerhard Polacek , der Schauspieler und Reiner Hiby, der Opernsänger und Pianist treffen sich zu einem echten Wiener Schmäh. Plaudernd, rezitierend, singend und musizierend schwanken sie zwischen den Höhen und Tiefen der Wiener Seele - ein Liederabend, der schmeckt.
Gerhard Polacek , Gesang, Moderation und Lesung
Reiner Hiby , Klavier und Gesang

Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 26.10.19
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr best of.....
Michael Sens
Leider muss diese Veranstaltung ausfallen!
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Weitere Infos unter 07741 / 640 77 58
Die im Vorverkauf erworbenen Karten können Sie selbstverständlich an den Vorverkaufsstellen zurück geben.

Michael Sens
Biografie
Michael Sens wurde 1963 in Berlin geboren. Im Alter von sechs Jahren begann die musikalische Ausbildung an Violine und Klavier. Auf beiden Instrumenten zeigte er enormes Talent. 1979 wurde er an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin für die Fachrichtung klassische Violine und Klavier immatrikuliert, wo er seine künstlerische Gabe erweiterte. Unmittelbar nach seinem Staatsexamen gewann er sein erstes Orchesterengagement. Ein Jahr später bekam er die Position als Musikalischer Leiter und Komponist in Residenz an den „Uckermärkischen Bühnen Schwedt“.
Im Jahre 1986 führte ihn seine künstlerische Begabung in die Welt der Pantomime an das Deutsche Theater Berlin, wo er bis 1991 Teil des dortigen Pantomime-Ensembles war. Im gleichen Jahr führte ihn sein Lebensweg zurück an die Hochschule für Musik Hanns Eisler, wo er ein Gesangstudium begann. Schon im ersten Semester gewann er den 1. Preis des Bundesgesangswettbewerbes in der Fachrichtung Chanson/Song.
Sein Interesse an Texten veranlasste ihn, sich an der Ars Dramatica zum Autoren ausbilden zu lassen, wodurch seine literarische Persönlichkeit geformt wurde. Durch diese außergewöhnliche Neuausrichtung begann seine Arbeit als Autor für zahlreiche Theaterstücke an verschieden deutschen Theatern. Der SüdWestverlag beauftragte ihn im Jahre 2011, ein Buch zu schreiben, welches unter dem Titel „Das Casanova-Prinzip“ erfolgreich im gleichen Jahr erschien.
Komponist
In den Jahren 1984 bis 1994 schrieb Michael Sens zahlreiche Bühnenmusiken für Schauspielinszenierungen, unter anderem in Jena, Schwedt, Dresden, Cottbus und Berlin. Im Dezember 2008 wurde erstmalig ein Orchesterwerk des Komponisten aufgeführt. Das Jugendsinfonieorchester Leipzig spielte unter der Leitung des Dirigenten Ron-Dirk Entleutner die Ballettsuite „Der Zeitmacher“ im Gewandhaus zu Leipzig.
Diskografie
1994 Kallmann Singers „Farben meiner Träume“
1998 Aussterbende Tierarten – Kunstlieder
1998 Komponisten-Fussball live
2004 Sensibel – Mitschnitt aus dem Haus der Springmaus
2008 Opus 1 – Mitschnitt aus dem Berliner Kabarett-Theater „Die Wühlmäuse“
2016 Nullpunktfeld Vol.1 – Elektronische Musik
2018 Nullpunktfeld Vol.2 – Instrumental Music – Cello: Jelena O?i?
Film
2010 „Renn wenn du kannst“, Regie: Dietrich Brüggemann
Auszeichnungen
1991 1. Preis des Bundesgesangswettbewerbes Fachrichtung Chanson/Song
2004 Reinheimer Satirelöwe
2005 Tuttlinger Krähe (Sonderpreis)
2007 Kleinkunstpreis der Stadt Hof Theresienstein
2008 1. Preis des Kleinkunstwettbewerbes der Stadt Bad Nauheim – Mad Nauheim
2009 „Lüdenscheider Lüsterklemme“ – Kleinkunstpreis der Stadt Lüdenscheid
2010 2. Preis „Das schwarze Schaf vom Niederrhein“
2011 Gewinner der Kabarettbundesliga Saison 2010/2011
Eine ALI Theater Veranstaltung



November

Fr 01.11.19
live music

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr Und wenn es ihn gibt, diesen einen Ort ..."
SLIGO nou folk
"Und wenn es ihn gibt, diesen einen Ort ..."

Gesang, Gedichte und Geschichten aus Irland.
"TRINITY" - eine Hommage an die grüne Insel, 
präsentiert von dem akustischen Folk-Duo SLIGO.
Zwei Stimmen, Gitarre, Buch und Bodhran. 
Diesen Abend vergessen Sie nicht!





Das akustische Folk-Duo SLIGO präsentiert unter dem Motto „Trinity“ traditionelle irische Lieder, Geschichten über Irland und Gedichte aus dem Lyrikband „Pontoon – oder wann immer ich hier sein werde“ von Klaus Zeh. Gesungen wird zur Gitarre, zur Bodhran, der irischen Rahmentrommel, oder „a capella“. Eine literarisch-musikalische Hommage an die grüne Insel.

Gesang, Gedichte und Geschichten aus Irland.
"TRINITY" - eine Hommage an die grüne Insel,
präsentiert von dem akustischen Folk-Duo SLIGO.
Zwei Stimmen, Gitarre, Buch und Bodhran.
Diesen Abend vergessen Sie nicht!

Klaus Zeh ist Schriftsteller, Lyriker, Sänger und Liedermacher. Viele Jahre lang ist er mit einem Irland-Programm durch Süddeutschland getourt.
Adeline Lahinch singt seit sie sprechen kann, komponiert eigene Songs und arbeitet außerdem als Malerin und Fotografin.




Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 02.11.19
Bauchreden – Zauberkunst

Ticketpreise:
15,00
20:00 Uhr Friede Freude Hundekuchen
Marcelini & Oskar
Mit unseren abendfüllenden Theaterprogrammen für Kleinkunsttheater und Festivals erwartet das Publikum Varieté-Programme mit einer einzigartigen Mischung aus Bauchreden, Zauberkunst, Comedy und Musik!
Das aktuelle Programm „Friede, Freude, Hundekuchen“ ist aufwendig produziert und verspricht Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.
Daneben bieten wir noch weitere Showprogramme an. Lassen Sie sich überraschen!

Marcelini & Oskar sind nicht nur Hund und Herrchen, sondern auch ein tierisches Paar, das gemeinsam durch dick und dünn, und natürlich Gassi geht. Und die erleben so einiges auf den Bühnen der Welt! Denn Marcelini versucht seinen frechen Hund zu erziehen. Doch der halbstarke Golden Retriever führt eher sein Herrchen Gassi, als umgekehrt. Dabei treffen sie zum Beispiel auf einen sprechenden Schuh, Oskars Untermieter – eine Kirchenmaus, oder Oskars Stammbaum.
Und natürlich dürfen eingängige Songs und die ein oder andere erstaunliche Illusion nicht fehlen! Wie im wirklichen Leben, so ist es auch bei Hund und Herrchen: Es wird gelacht, geliebt, gelitten und gestritten… Doch am Ende ist immer alles „Friede, Freude, Hundekuchen…“ Die Zuschauer erwartet ein tierischer Spaß und ein zauberhafter Varietéabend für die ganze Familie mit Bauchreden, Zauberkunst, Musik und Comedy.
Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 15.11.19
Kabarett

Ticketpreise:
18,00

Kartenpreis im Vorverkauf 15,00
(gilt nicht für Reservationen)
20:00 Uhr „Betreutes Denken“.
"Die Herkuleskeule"
Betreutes Denken
„Dazu sach ich gar nüscht mehr, sonst wersch noch blede!“ sagt der Sachse. Aber die Herkuleskeule sagt schon wieder was. Eine Zeitung nannte das mal „Intelligent geblödelter Scharfsinn“. Die Kabarettisten fragen, wer denn noch durchsieht im Informationsmüll von Tagesschau und Fake-News, im Nebel von Twitter und alternativen Fakten. Sie versuchen, eine Schneise durch den Wahnsinn unserer Zeit zu schlagen, und je lauter lachend sie das tun, umso ernster meinen sie es.

Die besten Texte von Philipp Schaller in einem Kabarettprogramm mit
Nancy Spiller und Alexander Pluquett.
Am Piano: Thomas Wand
Regie: Mario Grünewald
Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 16.11.19
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr Ausgesprochen schwierig
Dr.Jaromir Konecny
Ahoj, schön, dass Sie mich gefunden haben!
Ich bin Performer, Autor und Moderator diverser Veranstaltungsformate, Speaker (Künstliche Intelligenz), Forscher (Doktor der Naturwissenschaften) mit achtjähriger Erfahrung in der Grundlagenforschung an der TU München (theoretische Molekularbiologie, Evolutions- und Informationstheorie, genetische Kodierung), Poetry Slammer mit noch längerer Erfahrung (seit 1994), weiter Kabarettist und Wissenschaftskabarettist (vor allem trete ich mit KI Kabarett zu allen möglichen Themen aus dem großen Gebiet Künstliche Intelligenz auf), Schriftsteller und Jongleur. Außerdem praktiziere ich seit etwa 30 Jahren Kung Fu und ZenBuddhismus. Ganz schön viel, oder? :-)
Neben den Bühnenprogrammen zu meinen Büchern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene und Poetry-Slam-Workshops halte ich Workshops und informative bis ganz lustige (KI Kabarett) Vorträge über künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen, künstliche neuronale Netze und ihre Anwendungen und über Wissenschaftskommunikation. Außerdem biete ich Jonglier-Workshops und Workshops und Vorträge zur Wissenschaftskommunikation und adulten Neurogenese an - wie man sich mit Jonglieren und komplexen Bewegungen geistig fit hält.
Seit 1992 trete ich auf deutschsprachigen Bühnen auf, aber auch auf Bühnen in meiner alten Heimat Tschechien und anderswo in Europa. Schriftsteller und Bühnenliterat bin ich geworden, weil ich gern Menschen zum Lachen bringe, wie hier:
Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 22.11.19
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr Wir haben genug
Martin Valenske und Henning Ruwe
Martin Valenske & Henning Ruwe
Wir haben genug
Amerika dreht am Rad, die Türken drehen das Rad zurück und Nordkoreas Besitzer Kim hat eins ab. Schade. Und wir? Wir leben im »besten Deutschland aller Zeiten« (Stiftung Warentest: Es waren 48 Deutschländer im Test). Finanzkrise? Längst vergessen! Flüchtlinge? Alles Ärzte! Neue Schulden? Die schwarze Null steht wie eine Eins! Wohlstand für Alle, wir haben genug: Steuereinnahmen, Arbeitsplätze, Körperfett. Deutschland steht auf Kuschelkurs.
Henning Ruwe und Martin Valenske haben genug davon: Wo sind die Streitthemen und wichtigen Debatten hin? Wer nimmt die Ängste der versorgten Bürger noch ernst? Davon gibt’s ja auch genug.

Zeit für Kabarett zur Lage der Nation. Die zwei Kabarettisten begeben sich auf eine etwas andere Reise durch Deutschland. Dabei entdecken sie die 30 schönsten Wanderwege durchs Hartz IV, spielen russisch Roulette in deutschen Altenheimen und genießen im sächsischen Freital zur Happy Hour einen Molotowcocktail.
Mit viel Witz und Selbstironie gelingt es den beiden scheinbar mühelos auch schwierige Themen auf die Bühne zu heben. Valenske und Ruwe legen den Finger in die Wunde und salzen bei Bedarf nochmal nach. Klassisches Kabarett trifft auf modernen Stand-Up.

Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 23.11.19
Kabarett

Ticketpreise:

-Preise noch unbekannt-
20:00 Uhr ÄLLES ISCH NIX-ODER?" Schwäbisches Kabarett
Jörg Beirer
„Neues vom: Planet der Schwaben! Älles isch nix- oder?“
Schwäbisches Kabarett, gschwätzt ond xonga
Jörg Beirer greift schwäbisches Liedgut freudig auf und vermischt es an Klavier und Gitarre kräftig mit eigenen Melodien und Texten.
Hier fehlt es nicht an Maultaschen, Spätzle und Gaisburger Marsch, alles wird heiss serviert und auf den Punkt gebracht. Ob Öffentlicher Nahverkehr, die Vorteile des Autos, Stuttgart 21 oder die ein oder andere poltische Pointe: Das Ziel ist die Reise in und um den Planet der Schwaben und dass Schwäbisch endlich Weltsprache wird!
Lassen sie sich aus dem schaffigen Alltag in die Welt der schwäbischen Heiterkeit und des gepflegten Hintersinns entführen!
Eine ALI Theater Veranstaltung



Dezember

Sa 07.12.19
Musikalisch-literarisches Konzert


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:
25,00 / 20,00
20:00 Uhr Klassisches Konzert
Lammel Lauer Bornstein
Nun versteht sich das Trio längst als gleichberechtigtes Kollektiv. Genauer gesagt,
als Vereinigung von drei recht unterschiedlichen Charakteren, deren persönliche
Geschichte und musikalischen Vorlieben erkennbar sind, sich aber nicht offensiv in
den Vordergrund drängen, sondern sich gegenseitig bereichern.
Ihr Personalstil changiert zwischen Vertrautem und Überraschungen, kreist um
Präzision und Assoziation, basiert auf Aufmerksamkeit und Konzentration. Das die
Musik dabei selbst in nachdenklichen Momenten absolute Leichtigkeit bewahrt,
gehört zum speziellen Charakter von Lammel | Lauer | Bornstein.
Auf ihrem neuen Album “Look At Me“, erschienen bei Traumton, entschieden sich
Andreas Lammel, Florian Lauer und René Bornstein noch mehr zu Nuancen als zu
einer auftrumpfenden Haltung. Dabei zeigt das unprätentiöse Trio selbstbewussten
Gestaltungswillen und strahlt ein unaufdringliches, aber klares Vertrauen in die
eigene Philosophie aus. Die Musik der Band kreiert einladend transparente Räume,
mit luftigen Strukturen. Sie ist reizvoll, mit individueller Ästhetik, die gleichzeitig
filigran und ausdrucksstark, aktuell und zeitlos ist.
Look At Me klingt offen, kreiert eine atmosphärische Weite, die sich bewusst von
der im Jazz häufig üblichen Direktheit abhebt. Entsprechend können alle
Instrumente atmen, sich auch in Nuancen entfalten und stehen plastisch im Raum.
Wie die facettenreiche Musik schlägt auch der Klang des Albums eine Brücke
zwischen Jazz und Klassik, mit kleinen abzweigenden Stegen Richtung Pop.
Preisgekrönt mit dem Europäischen Nachwuchs-Jazzpreis Burghausen, Krokus
Jazzpreis Jelenia Gora, Internationaler Jazzpreis Avignon, und den AES
Conventions in Paris sind die drei jungen Herren Andreas Lammel (p), Rene
Bornstein (b) und Florian Lauer (dr) mit Ihrem neuen Album “Look at me“
(Traumtonrecords) europaweit, live auf Tour.
Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 20.12.19
live music

Ticketpreise:
15,00
20:00 Uhr thats
Spätzünder & guest`s
ni
Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 21.12.19
live music


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:
15,00 / 10,00
20:00 Uhr uuuuu
Netzwerk43
musical
Eine ALI Theater Veranstaltung



Januar '20

Sa 04.01.20
live music & comedy

Ticketpreise:
15,00
20:00 Uhr freestyle sologuitar performance
Dieter "bornzero" Bornschlegel
Er sitzt passgenau zwischen allen Stühlen (Kultur News!) und ist der Mann mit dem ganz eigenen Kopf` (Rolling Stone) `psychedelic freestyle guitar` nennt der Marburger Gitarren Virtuose, Sänger und Songschreiber DIETER bornzero BORNSCHLEGEL seine Energie geladene elektroakustische Soloperformance. Der ehemalige Gitarrist von GURU GURU und INGA RUMPF der bereits in den 70ern in den Pop Polls zu den besten Rockgitarristen avancierte, nimmt uns mit seiner einzigartigen Spieltechnik, oft an der Grenze des Machbaren, zwischen Rock Pop, Tekkno, Jazz und Weltmusik, und mit wunderschönen Texten voll Lebensweisheit und Lebensmut auf die Reise durch seinen eigenwilligen Kosmos aus tanzbaren Pop Hymnen mit abenteuerlich schönen Melodien und Raum für Improvisationen.

Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 10.01.20
Schauspiel

Ticketpreise:

-Preise noch unbekannt-
20:00 Uhr Schick mir keine Blumen
Lüüchte
„Schick mir keine Blumen „
Komödie von Norman Barasch und Carroll Moore.
Neu übersetzt und bearbeitet von Florian Battermann

George und Judy Kimball sind glücklich verheiratet. Allerdings muss jeder Judys Geduld mit ihrem Gatten bewundern. Denn George, ein penetranter Hypochonder, konsultiert aus Sorge um seine Gesundheit immer wieder seine Hausärztin. Er ist überzeugt: Er ist unheilbar krank. Damit beginnt ein Spektakel absurdester Missverständnisse, denn er sucht für seine baldige Witwe schon einmal einen neuen Ehemann – woraufhin diese überzeugt ist, George wolle durch diese Aktivitäten seine eigenen Seitensprünge tarnen. Wie löst sich diese verzwickte Lage jemals wieder auf?!
Eines ist sicher: Bis zum Finale werden auf jeden Fall zahlreiche Lachtränen fließen!


Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 11.01.20
Schauspiel


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:

-Preise noch unbekannt-
20:00 Uhr xxx
Lüüchte
<< Diese Veranstaltung ist noch nicht bestätigt! >>
ni
Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 11.01.20
Schauspiel


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:

-Preise noch unbekannt-
20:00 Uhr Schick mir keine Blumen
Lüüchte
„Schick mir keine Blumen „
Komödie von Norman Barasch und Carroll Moore.
Neu übersetzt und bearbeitet von Florian Battermann

George und Judy Kimball sind glücklich verheiratet. Allerdings muss jeder Judys Geduld mit ihrem Gatten bewundern. Denn George, ein penetranter Hypochonder, konsultiert aus Sorge um seine Gesundheit immer wieder seine Hausärztin. Er ist überzeugt: Er ist unheilbar krank. Damit beginnt ein Spektakel absurdester Missverständnisse, denn er sucht für seine baldige Witwe schon einmal einen neuen Ehemann – woraufhin diese überzeugt ist, George wolle durch diese Aktivitäten seine eigenen Seitensprünge tarnen. Wie löst sich diese verzwickte Lage jemals wieder auf?!
Eines ist sicher: Bis zum Finale werden auf jeden Fall zahlreiche Lachtränen fließen!


Eine ALI Theater Veranstaltung



Februar

Sa 01.02.20
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr sexsells was wilsch macha
Sabine Schief
SEX SELLS
WAS WILSCH MACHA
Das Solo-Programm der Stuttgarter Kabarettistin Sabine Schief. Frei nach Clint Eastwood: „Wenn eine Frau schweigt, soll man sie nicht unterbrechen.“ … das kann nur schief gehen!

Denn diese Frau schweigt nicht!
Wenn diese Gosch einmal am Laufen ist, muss man ihr den Lauf lassen, was willsch macha. Da sind sogar leidenschaftliche Küsse wirkungslos.
In Schiefs Leben geht es drunter und drüber. Seit Kindesbeinen erkämpft sich die Kabarettistin aus Untertürkheim mit Humor und Herz einen Platz in der Großfamilie und im Leben. Wer diesen schiefen Clan überleben will, muss einen an der Klatsche haben. Wer wie Schief immer das Gute am Leben findet, der findet sein Glück auch in den kleinen Dingen des Lebens. Glücksforscher behaupten, Sex mache uns am glücklichsten. Schief sagt: „Des stemmt, aber vorsichtshalber habe i immer a Breggale Schoglad en dr Dasch!“
Schwäbisch, spritzig, charmant und ganz schön schräg. Schief , die Schokoladenliebhaberin gehört zu der Sorte Genussmenschen die sagt: „Solang Kakaobohna uff de Bäum wachset, zählt für mi dr Schoglad zum Obscht!
Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 28.02.20
live music


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:
20,00
20:00 Uhr konzert
Sarah Mc Quaid
<< Diese Veranstaltung ist noch nicht bestätigt! >>
ni
Eine ALI Theater Veranstaltung



März

Sa 07.03.20
Schauspiel

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr uuu
Cosmo
Diese Show bleibt garantiert in Erinnerung!


Cosmo ist Mental-Künstler und ein Meister seines Fachs, der eine einzigartige und unvergessliche Show auf die Bühnenbretter bringt. Mit dem Hang zur Perfektion präsentiert er spannend, faszinierend und humorvoll seine Kunst. Jede Show ist Einzigartig ein Unikat.
Lassen Sie sich von Cosmo entführen auf eine Reise in die Welt der Mentalmagie und Gedächtniskunst. Eine Welt in der die Logik außer Kraft gesetzt wird.


Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 13.03.20
Lesung

Ticketpreise:
10,00
20:00 Uhr Mozart lebt
Zeh klaus
Kurzbeschreibung
Am 18. November 1791 wird Wolfgang Amadeus Mozart zum letzten Mal in Wien öffentlich gesehen. Zwei Tage später legt er sich krank zu Bett und stirbt am 5. Dezember. Von diesem letzten Tag in der Öffentlichkeit wissen die Chronisten wenig. Der Roman dichtet ihn nach.
Mozart irrt durch Wien, von Erinnerungen heimgesucht, von der Musik in ihm getrieben, von einem geheimnisvollen Brief in Aufruhr versetzt. Ein mysteriöser Fremder begegnet ihm, er sucht Hilfe in Kaffeehäusern, besucht Freunde, will bei seiner Geliebten unterkommen, gequält von der Angst, dass man ihn vergiften will.
Der Roman schlüpft in die Haut des weltberühmten Komponisten und zeigt ihn als zerrissene, leidenschaftliche und geltungsbedürftige Künstlerseele, die Schutz sucht vor der Welt und doch auf ihre Gunst nicht verzichten kann.

Über den Autor und weitere Mitwirkende
Klaus Zeh:
Klaus Zeh, Jahrgang 1965, wirkt als Sänger, Liedermacher und Musikjournalist und war für mehr als zehn Jahre mit einem musikalisch-literarischen Irlandprogramm unterwegs. Er lebt in Reutlingen. Sein erster Roman "Taxi" erschien 2015. Es folgten die Gedichtbände "Die Leichtigkeit des Windes" und "An Ufern aus Jade". Das vorliegende Buch "Mozart oder der Fall des Harlekins" ist sein zweiter Roman.
Eine ALI Theater Veranstaltung

Fr 20.03.20
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr „First Inspiration“ .
Rudi Katholnig & Hans-Peter Steiner
rudi katholnig – accordion
hans-peter steiner – saxophon




Das Duo ist seit einigen Jahren auf Konzertreisen unterwegs und veröffentlichte eine CD mit dem Titel „First Inspiration“ .
An der zweiten Produktion wird bereits gearbeitet.


Stilistik: Stilsicher zwischen Tango nuevo, New Musette und Jazz angesiedelt, kreieren die beiden Musiker einen uverwechselbaren Sound jenseits von dem, was man sich von diesen Instrumenten erwarten würde. Diese spezielle Klangfarbe zeichnet auch ihre Eigenkompositionen aus.


Prorgramm: Im aktuellen Programm präsentiert das Duo neben originellen Eigenkompositionen zahlreiche Bearbeitungen u.a. von Astor Piazzolla, Dave Brubeck, Richard Galliano, Hermeto Pascoal u.v.m.
Voller Überaschungen sind auch ihre Improvisationen.


Das Duo konzertiert mittlerweile im europäischen Raum, vorwiegend Österreich, unter anderem auch Slowenien, Kroatien, Italien, Portugal,
der Schweiz und Deutschland.




Eine ALI Theater Veranstaltung



April

Sa 25.04.20
hhhh

Ticketpreise:
30,00
20:00 Uhr musik
jagger
ni
Eine ALI Theater Veranstaltung



Mai

Sa 02.05.20
Kabarett


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr xxxxx
Gisela Oechelhaeuser |
ni
Eine ALI Theater Veranstaltung

Sa 23.05.20
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr Das Ende der Bescheidenheit
iAnke Zink
Im Zeitalter der Selbstoptimierung verweigert sich Anka Zink quoten-affinen Verhaltensmustern und bezieht – ganz nach dem Motto: Eine muss den Job ja machen – unartige Standpunkte in voller Lebensgröße.
Weit entfernt vom Weichzeichner einer Verschönerungs-App beleuchtet sie furchtlos Themen von Relevanz mit ihrem unverwechselbaren Faible für politische Entgleisungen und gesellschaftlichen Wandel.
Anka Zink ist eine moderne Frau mit Format, die ein beglaubigtes Dokument über ihr erfolgreich abgeschlossenes soziologisches Studium vorweisen kann, und mit ihren Querfeldein-Feldstudien durch den urbanen Dschungel längst den Comedy-Hochsitz mit ihrer Zivilcourage erobert hat.
Eine ALI Theater Veranstaltung



November

Sa 07.11.20
Kabarett

Ticketpreise:
18,00
20:00 Uhr Selbstläufer
Anne Folger
Musikkabarettistin Anne Folger
nne Folger kommt aus Weimar und lebt in Kirchzarten. Sie besuchte das Musikgymnasium, studierte Klavier, Kammermusik und Liedbegleitung an den Musikhochschulen in Weimar, Paris und Freiburg. Dort schloss sie ihr Konzertexamen mit der Note 1,0 ab. Sie ist Preisträgerin der internationalen Klavierwettbewerbe Luciano Gante, Italien und Franz Liszt, Weimar sowie zahlreicher Jugendwettbewerbe.
Mit dem Klavierduo Queenz of Piano spielte sie über 800 Konzerte in Deutschland, der Schweiz, Österreich. Tourneen führten sie nach Japan, Marokko, Taiwan, Dubai, China, USA u.v.m.
Die Queenz of Piano hatten Fernsehauftritte bei ARD Morgenmagazin, NDR DAS!, BR Abendschau, Alfons und Gäste, BR Klick Klack sowie Besprechungen im Hamburger Abendblatt, FAZ, Süddeutsche Zeitung u.v.m.
Anne absolvierte eine Schauspielausbildung an der MHS Freiburg und spielt in verschiedenen Theaterensembles. Als Improvisations-Schauspielerin spielte sie Theatersport mit und gegen Impro-Ensembles wie: Die Gorillas, Berlin; Steife Brise, Hamburg und Inedit Theatre, Straßburg und gewann 2007 den 3. Platz beim europäischen Improfestival Weimar. Derzeit spielt sie im Improduo „ Kraut und Diven“.
Mit den „Queenz of Piano“ ist Anne Trägerin des Thüringer Kleinkunstpreises 2015.
Eine ALI Theater Veranstaltung



Februar

Sa 27.02.21
live music


›› noch kein Vorverkauf

Ticketpreise:
20,00
20:00 Uhr mmm
Sarah Mc Quaid
<< Diese Veranstaltung ist noch nicht bestätigt! >>
ni
Eine ALI Theater Veranstaltung